Am Ursprung der Marke. 4711 hautnah.

Entdecke den Ort, an dem seit 1792 weltbekannte Cologne-Kreationen entstehen: Das Dufthaus 4711! In faszinierender Architektur kannst du in die Welt von 4711 eintauchen. Entdecke die Historie der Marke in einer Führung, kreiere im Duftseminar dein eigenes Cologne, oder erlebe die Duftinhaltsstoffe in unserem Duftmenü. Wofür du dich auch entscheidest, dein Besuch bleibt sicher unvergesslich.

Historische Führungen - Geschichte erleben

Wie kam es eigentlich zum Namen 4711? Und was verbirgt sich hinter der Geheimrezeptur des „Aqua Mirabilis“? In der historischen Führung erhältst du spannendes Wissen über die traditionsreiche 4711-Vergangenheit. Darf es noch ein kleiner Erfrischungsaufenthalt am Duftbrunnen von Echt Kölnisch Wasser sein? Kostbare Einzelstücke zeigen dir die lange Geschichte der Marke. Ein Muss für jeden Köln Liebhaber.

Öffentliche Führung: samstags 13 Uhr; Dauer ca. 50 Minuten; € 7,50
Für Gruppen auf Anfrage möglich.

Duftseminare - Tauch ein in die Duftwelten

Kopfnote, Herznote, Basisnote – nicht ohne Grund ist die Kreation eines Duftes mit der Komposition von Musik zu vergleichen. Wie das kreative Handwerk eines Parfümeurs genau funktioniert, erfährst du eindrucksvoll im Duftseminar. Was dabei eine besondere Rolle spielt? Ein feines Näschen! Und deines kommt auch zum Einsatz: Hier komponierst du dein ganz persönliches Eau de Cologne zum Mitnehmen.

Öffentliches Duftseminar: samstags 14.30 Uhr; Dauer ca. 90 Minuten; € 40,-
Für Gruppen auf Anfrage möglich.

Aroma Shower Gel

4711 Acqua Colonia Lemon & Ginger Duschgel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc